ASUS Z11PA-U12/10G-2S

Productnummer: 90SB06A0-M0UAY0
Item no: 2059
  • Skalierbare Intel®-Xeon®-Prozessorplattform
  • Unerreichte Speichererweiterbarkeit mit 12 DIMM-Steckplätzen
  • High-Speed-Netzwerk mit zwei 10-Gigabit-Schnittstellen (SFP+)
  • Dualer OCuLink für effiziente Verbindungen zu NVMe-Geräten
  • Unterstützung für bis zu 13 SATA-Speichergeräte mit 6Gbit/s
  • Umfangreiche Management-Lösung für die IT-Infrastruktur mit ASMB9-iKVM und ASUS Control Center (ACC)
  • Verbesserte Energieeffizienz mit ASUS-ProCool-Stromanschlüssen

533,90 €

Inhoud: 1
Gratis verzending
Item niet beschikbaar

Nicht verfügbar

Zet op verlanglijst
Productinformatie "ASUS Z11PA-U12/10G-2S"

ASUS Z11PA-U12/10G-2S

Skalierbares Server-Mainboard mit 12 DIMM-Steckplätzen
  • Skalierbare Intel®-Xeon®-Prozessorplattform
  • Unerreichte Speichererweiterbarkeit mit 12 DIMM-Steckplätzen
  • High-Speed-Netzwerk mit zwei 10-Gigabit-Schnittstellen (SFP+)
  • Dualer OCuLink für effiziente Verbindungen zu NVMe-Geräten
  • Unterstützung für bis zu 13 SATA-Speichergeräte mit 6Gbit/s
  • Umfangreiche Management-Lösung für die IT-Infrastruktur mit ASMB9-iKVM und ASUS Control Center (ACC)
  • Verbesserte Energieeffizienz mit ASUS-ProCool-Stromanschlüssen
ASUS Z11PA-U12/10G-2S

Unerreichte Speichererweiterbarkeit mit 12 DIMM-Steckplätzen

Das ASUS Z11PA-U12/10G-2S verfügt über 12 DIMM-Steckplätze – die meisten je auf einem kompakten ATX-Mainboard verbauten – und bietet damit eine unübertroffene Speichererweiterbarkeit. Kombiniert mit der Unterstützung von Doppel-GPU-Grafikkarten bildet das Z11PA-U12/10G-2S eine ideale Plattform für die Entwicklung von Deep-Learning-Anwendungen und die zugehörige Forschung.

High-Speed-Netzwerk mit zwei 10-Gigabit-Schnittstellen (SFP+)

Mit zwei 10-Gigabit-SFP+-Modulen bietet das ASUS Z11PA-U12/10G-2S eine unglaublich hohe Netzwerkgeschwindigkeit für Intranet- und Internetverbindungen. Darüber hinaus arbeitet Intel® Virtual RAID on CPU (VROC) mit zwei OCuLink-Anschlüssen, um sowohl RAID-0-Konfigurationen für höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten als auch RAID 1 für sofortige Datenredundanz zu ermöglichen.

Dualer OCuLink für effiziente Verbindungen zu NVMe-Geräten

Das ASUS Z11PA-U12/10G-2S verfügt über zwei integrierte OCuLink-Anschlüsse, die eine effiziente Port-to-Port-Verbindung mit den meisten OCuLink-fähigen NVMe-Geräten ermöglichen. Die Verwendung von PCIe-Transaction-Karten ist daher nicht mehr erforderlich.
Anschlüsse für bis zu 13 SATA-Speichergeräte mit 6Gbit/s

Anschlüsse für bis zu 13 SATA-Speichergeräte mit 6Gbit/s

Das ASUS Z11PA-U12/10G-2S besitzt drei Mini-SAS-HD-Anschlüsse, die bis zu zwölf SATA-Schnittstellen unterstützen. Diese Anschlüsse bieten Hochgeschwindigkeitsverbindungen mit 6 Gbit/s für externe Geräte und ermöglichen eine optimale Kabelführung. Zusätzlich bietet ein 7-poliger SATA-Anschluss die Flexibilität, ein optisches Laufwerk oder ein weiteres SATA-Gerät anzuschließen.

Umfangreiche Management-Lösung für die IT-Infrastruktur

Umfangreiche Management-Lösung für die IT-Infrastruktur

Das neueste ASMB9-iKVM-Modul ermöglicht neben BIOS-Updates per Remote-Verbindung auch den Fernzugriff auf die Lüftersteuerung, Stand-Alone-KVM mit HTML-5-Interface, Videoaufzeichnungen und BSOD-Erfassung. Mit Out-of-Band-Management ermöglicht das ASMB9-iKVM-Modul die Fernüberwachung und -Diagnose rund um die Uhr – auch wenn das Serverbetriebssystem ausgefallen oder offline ist – über ein Webinterface mit grafischer Benutzeroberfläche, das mit allen gängigen Browsern funktioniert. Das ASUS Control Center (ACC) ist eine zentralisierte und integrierte IT-Management-Plattform zur Überwachung und Steuerung von ASUS-Produkten, einschließlich Servern, Workstations und Digital Signage. ACC erleichtert die Serververwaltung mit Funktionen wie BIOS-Updates ohne Systemneustart, die Überwachung mehrerer Systeme über mobile Geräte sowie Software-Updates und Software-Dispatching mit nur einem Mausklick. 

Verbesserte Energieeffizienz mit ASUS-ProCool-Stromanschlüssen

Das ASUS Z11PA-U12/10G-2S verfügt über ASUS ProCool-Stromanschlüsse, die mit einer niedrigeren Temperatur arbeiten, um die Verlustleistung zu reduzieren und Kosten zu sparen.