Schnelle Lieferung mit DHL
14 Tage Widerrufsrecht
Kostenloser Service 02102 / 4412233
Käuferschutz

ASUS RS700A-E9-RS12 Server

  • 90SF0061-M00510
Nicht verfügbar
2.073,90 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten.

 
#description * { box-sizing: border-box; } #description h3 span { font-size:1.1em; }... mehr
 
 

ASUS RS700A-E9-RS12

AMD-EPYC-Plattform 1HE-Server mit 12x 2,5"-Speicherplätzen
  • 12x 2,5" Laufwerksschächte in 1 HE – Die höchste Speicherkapazität auf dem Markt.
  • Hohe Erweiterbarkeit für Speicherung und Kommunikation
  • Flexible Speicherung mit zwei M.2-Steckplätzen
  • Profitieren Sie von der Leistung des AMD-EPYC™-Prozessors
  • Erstklassige Speicherbandbreite und -kapazität
  • Umfangreiche Management-Software für die IT-Infrastruktur
  • Intelligentes Kühldesign für hohe Energieeffizienz
  • Server-Lüftersteuerung
ASUS RS700A-E9-RS12

Profitieren Sie von der Leistung des brandneuen AMD-EPYC-Prozessors

Der RS700A-E9-RS12 basiert auf der brandneuen AMD-EPYC-Plattform und bietet eine außergewöhnliche Server-Performance. Mit bis zu 32 Kernen pro CPU und bis zu 128 Threads in einem einzigen 1U-Server bietet der RS700A-E9-RS12 enorme Leistung auf kleinstem Raum. 32 DIMM-Steckplätze bieten die beste RAM-Kapazität und Bandbreite ihrer Klasse. Ein integrierter E/A-Controller auf dem Prozessor eliminiert Engpässe bei der Datenübertragung, welche durch diskrete E/A-Chipsätze verursacht werden und sorgt bei reduzierter Latenz für eine deutlich bessere Systemleistung.
Erstklassige Speicherbandbreite und -kapazität
12x 2,5 Laufwerksschächte in 1 HE – Die höchste Speicherkapazität auf dem Markt

Erstklassige Speicherbandbreite und -kapazität

Der RS700A-E9-RS12 unterstützt bis zu 32 DDR4-2666-DIMMs für bis zu 4TB RAM. Ein integrierter E/A-Controller auf dem Prozessor vermeidet Engpässe bei der Datenübertragung, welche durch diskrete E/A-Chipsätze verursacht werden und sorgt bei reduzierter Latenz für eine deutlich bessere Systemleistung.

12x 2,5" Laufwerksschächte in 1 HE – Die höchste Speicherkapazität auf dem Markt

Der RS700A-E9-RS12 bietet Platz für bis zu 12 2,5-Zoll-Speicherlaufwerke und ist mit seinem 1HE-Formfaktor gleichzeitig äußerst kompakt. Mit seiner Unterstützung für mehrere Laufwerkskonfigurationen, darunter acht NVMe- und vier SATA-Laufwerke, vier NVMe- und acht SATA-Laufwerke oder vier NVME- und acht SAS-Laufwerke mit einer optionalen ASUS PIKE II-Karte, bietet der RS700A-E9-RS12 ein hohes Maß an Speicherflexibilität für eine Vielzahl von Anwendungen.

Intelligentes Kühldesign für hohe Energieeffizienz

Der RS700A-E9-RS12 verfügt über die ASUS-exklusive Thermal-Radar-Technologie mit Temperatursensoren am Front-Panel und an kritischen Komponenten wie CPU, NVMe SSD und OCP-Karten. Dieses Konzept ermöglicht eine interne und externe Temperaturüberwachung mit dynamischer Anpassung der Lüfterkurve, wodurch der Energieverbrauch der Lüfter um bis zu 20% gesenkt und die Gesamtbetriebskosten bei einem durchgehendem Einsatz reduziert werden – wie zum Beispiel in einem Rechenzentrum.
Umfangreiche Management-Software für die IT-Infrastruktur

Umfangreiche Management-Software für die IT-Infrastruktur

Der RS700A-E9-RS12 verfügt über ein integriertes iKVM-Modul und wird mit der ASUS-Control-Center-Software ausgeliefert, die umfassende In-Band- und Out-of-Band-Verwaltungsfunktionen für kleine und mittlere Unternehmen bietet: 

ASUS Control Center ist eine zentralisierte und integrierte IT-Management-Plattform zur Überwachung und Steuerung von ASUS-Produkten, einschließlich Servern, Workstations und Digital Signage. ACC ermöglicht BIOS-Updates per Remote-Zugriff, die Überwachung mehrerer Systeme über mobile Geräte sowie Software-Updates und Software-Dispatching mit nur einem Mausklick. Diese Funktionen erleichtern die Serververwaltung für jede IT-Infrastruktur. 

Das integrierte ASMB9-iKVM-Modul unterstützt Remote-BIOS-Updates, Lüftersteuerung, Standalone-KVMs, Videoaufzeichnung und BSOD-Erfassung. Es ermöglicht zudem eine Fernüberwachung und -diagnose rund um die Uhr – selbst wenn das Betriebssystem ausgefallen oder offline ist – und bietet eine benutzerfreundliche, webbasierte grafische Oberfläche, die mit allen gängigen Browsern funktioniert.

Hohe Erweiterbarkeit für Speicherung und Kommunikation

Der RS700A-E9-RS12 bietet zahlreiche Erweiterungssteckplätze für zusätzliche Speicher- und Netzwerkkonfigurationen, darunter einen PCIe-3.0-x16-Steckplatz für eine 4-NVMe-Adapterkarte, zwei PCIe-3.0-x8-Steckplätze für ASUS-PIKE-II-HBA/RAID und 2-NVMe-Adapterkarten sowie einen OCP-Mezzanine-x16-Steckplatz für eine Hochgeschwindigkeits-Netzwerkkarte.

Server-Lüftersteuerung

  • Anpassung der Lüfterkurve über BMC (statt des BIOS im Vergleich zur letzten Generation)
  • Grafische Benutzeroberfläche – benutzerfreundlicher
  • Flexibles Lüfterkonzept
  • Kein Neustart erforderlich, nachdem das Lüfterkonzept geändert wurde.
  • Steuerung der Lüfterkurve per Remote Verbindung
Weiterführende Links zu "ASUS RS700A-E9-RS12 Server"
{"Gewicht":"15,75 kg","Erweiterungssch\u00e4chte":"1 x PCI-E x16 (Gen3 x16 link), FH, HL... mehr
Gewicht: 15,75 kg
Erweiterungsschächte: 1 x PCI-E x16 (Gen3 x16 link), FH, HL (Optional for NVME4-OCuLink Card); 1 x PCI-E x16 (Gen3 x8 link), LP; 1 x PCI-E x8 (Gen3 x8 link), LP (Default for NVME2-OCuLink Card); 1 x OCP Mezzanine 2.0 (Gen3 x16 link)
Regulierungsabnahme: BSMI, CE, C-Tick, FCC(Class A)
Prozessor: 2 x Socket SP3 (LGA 4094), AMD EPYC™ 7000 Series, xGMI (External Global Memory Interface Link), System on Chip (SoC)
Speichersystem: DDR4 2666/2400/2133 RDIMM/ LRDIMM/ 3DS LRDIMM (32GB, 16GB, 8GB RDIMM/64GB, 32GB LRDIMM/128GB 3DS LRDIMM)
Switch/LED: 1 x Power switch, 1 x Q-Code/Port 80 LED, 1 x Location LED, 1 x Message LED, 1 x Storage device LED, 1 x Power switch/LED, 1 x Location LED, 1 x Message LED, 1 x Storage device LED
Sicherheitsfeatures: TPM 2.0 Header
Controller: 8 x SATA 6Gb/s ports, 2 x M.2 connectors (SATA 6Gb/s & PCI-E Gen3 x4 link), ASUS PIKE II 3008 8-port SAS HBA card/ASUS PIKE II 3108 8-port SAS HW RAID card
Grafik: Aspeed AST2500 64MB
Remote: On-Board ASMB9-iKVM for KVM-over-IP
Anschlüsse Vorderseite: 2 x USB 3.0 ports, 1 x VGA port, 2 x RJ-45 GbE LAN ports, 1 x RJ-45 Mgmt LAN port
Kapazitäten: 32 (8-channel per CPU, 16 DIMM per CPU), Maximum up to 4096GB
LAN: 1 x Dual Port Intel I350-AM2 Gigabit LAN controller
Software: ASUS Control Center
Abmessung: 686mm x 444mm x 44mm(1U)
Unterstützte Betriebssysteme: Windows® Server 2016, Windows® Server 2012 R2, RedHat® Enterprise Linux, SuSE® Linux Enterprise Server, CentOS, Ubuntu, VMware, Citrix XenServer
BU: 1
Specs:
Processeur/Bus systèmeProcesseur AMD EPYC™ 7000 Series
Pour recherche seulementRack Server
Zuletzt angesehen