Schnelle Lieferung mit DHL
14 Tage Widerrufsrecht
Kostenloser Service 02102 / 4412233
Käuferschutz

ASUS TUF-RX6900XT-O16G-GAMING

(PCIe 4.0, 16GB GDDR6 Speicher, HDMI 2.1, DisplayPort 1.4a, GPU Tweak II, TUF-RX6900XT-O16G-GAMING)
  • 90YV0GE0-M0NM00
  • Das Axial-Tech-Lüfterdesign wurde mit mehr Flügelblättern und einem neuen Rotationskonzept verbessert.
  • Ein Doppelkugellager hält bis zu doppelt so lange wie ein Gleitlager.
  • Ein Aluminiumgehäuse, ein verstärkter Rahmen und eine Metall-Backplate erhöhen die Haltbarkeit.
  • Der MaxContact-Heatspreader verfügt über eine besonders glatte Oberfläche für eine verbesserte Wärmeübertragung.
  • Ein 144-stündige Validierungsprogramm unterzieht die Karten einer Reihe von harten Belastungstests, um eine hohe Zuverlässigkeit zu gewährleisten.
  • Eine Backplate mit Lüftungsöffnungen verhindert, dass warme Luft erneut durch das Kühlsystem zirkuliert.
  • GPU Tweak II bietet intuitive Leistungsoptimierungen, eine Temperatursteuerung und System-Monitoring.
Nicht verfügbar
1.543,90 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten.

 
.ci .cih .cih-layout { display: none !important; } /* CCSDT-9420 */ @font-face {... mehr
 
 
ASUS TUF-RX6900XT-O16G-GAMING

ASUS TUF-RX6900XT-O16G-GAMING

Die ASUS TUF GAMING Radeon RX 6900 XT liefert eine extrem ausdauernde Performance
 
  • Das Axial-Tech-Lüfterdesign wurde mit mehr Flügelblättern und einem neuen Rotationskonzept verbessert.
  • Ein Doppelkugellager hält bis zu doppelt so lange wie ein Gleitlager.
  • Ein Aluminiumgehäuse, ein verstärkter Rahmen und eine Metall-Backplate erhöhen die Haltbarkeit.
  • Der MaxContact-Heatspreader verfügt über eine besonders glatte Oberfläche für eine verbesserte Wärmeübertragung.
  • Ein 144-stündige Validierungsprogramm unterzieht die Karten einer Reihe von harten Belastungstests, um eine hohe Zuverlässigkeit zu gewährleisten.
  • Eine Backplate mit Lüftungsöffnungen verhindert, dass warme Luft erneut durch das Kühlsystem zirkuliert.
  • GPU Tweak II bietet intuitive Leistungsoptimierungen, eine Temperatursteuerung und System-Monitoring.

Medien

Folie {0} von {1},Vergrößern, Image des Produktes
Folie {0} von {1},Vergrößern, Image des Produktes
Folie {0} von {1},Vergrößern, Image des Produktes
 
Die TUF GAMING Radeon RX 6900 XT ist ein zähes Biest mit einem stabilen Metallgehäuse, extrem effizienter Kühlung und Komponenten, die eine verbesserte Widerstandsfähigkeit bieten. Ein Vollmetallgehäuse beherbergt drei leistungsstarke Axial-Tech-Lüfter, die mit langlebigen Doppelkugellagern und zusätzlichen Flügelblättern ausgestattet sind. Unter dem Exoskelett sorgt ein massiver Kühlkörper dafür, dass die Temperaturen streng unter Kontrolle bleiben. Die TUF-Komponenten, die für maximale Haltbarkeit und Leistung ausgewählt wurden, lassen die Karte an der Konkurrenz vorbeiziehen. Du wolltest eine absolute Maschine... diese hier ist bereit für die Action.
 
Eine größere, besser Kühlung
Clever und leise
MaxContact

Eine größere, besser Kühlung

In dieser Generation wurde das Axial-Tech-Lüfterdesign mit einer höheren Anzahl Flügelblättern bei allen drei Lüftern verbessert: 13 beim Hauptlüfter und 11 bei den Zusatzlüftern. Die Sperrringe an den seitlichen Lüftern wurde verschlankt, um mehr lateralen Lufteinlass zu ermöglichen und für einen besseren Airflow durch das Kühlsystem zu sorgen. Die zusätzlichen Flügel und der volle Sperrring des Hauptlüfters sorgen für einen erhöhten statischen Druck, um die Luft direkt auf den GPU-Heatspreader zu transportieren. Das größere Lüfterdesign wurde speziell für einen massiven neuen Kühlkörper optimiert, der mehr Kühlrippen und eine größere Oberfläche als frühere Versionen besitzt.

Clever und leise

Um die spezialisierten Aufgaben der Haupt- und Zusatzlüfter zu stärken, wurde die Drehrichtung des Hauptlüfters umgekehrt. Dies reduziert die Luftverwirbelungen im Innern des Kühlsystems, wodurch die thermische Gesamtleistung noch weiter gesteigert wird. Die Lüfter fangen außerdem erst an, sich zu drehen, wenn die GPU-Temperatur 60 Grad Celsius erreicht. Wenn die Temperatur unter 55 Grad Celsius sinkt, schalten sie sich ab, um die Geräuschentwicklung im Leerlauf oder unter geringer Last zu reduzieren

MaxContact

Um die Wärme vom Chip zu den Kühlkörpern zu leiten, kommt die MaxContact-Technologie zum Einsatz. Hierbei wird die Oberfläche des Kühlers poliert, um eine bessere Glätte auf mikroskopischer Ebene zu erzielen. Die außergewöhnlich flache Struktur ermöglicht einen besseren Kontakt mit dem Chip und damit eine verbesserte Wärmeübertragung.
2,9-Slot Design
TUF-Komponenten

2,9-Slot Design

Die Wärme wird vom Heatspreader auf die Heatpipes verteilt und dann durch die gestaffelten Kühlrippen geleitet, die den Großteil der 2,9-Slot-Karte ausmachen.

TUF-Komponenten

Für die Stromversorgung der Karte wurden robuste Kondensatoren in Militärqualität ausgewählt. Diese und andere Komponenten werden mit unserem automatisierten Auto-Extreme-Fertigungsverfahren auf die Platine gelötet. Präzise Lötstellen und das Ausschließen menschlicher Fehler stellen sicher, dass jede Grafikkarte unsere strengen Qualitätsanforderungen erfüllt. Um eine einwandfreie Performance zu gewährleisten, wenn es darauf ankommt, werden die Karten einem harten 144-stündigen Validierungsprozess unterzogen.
Gepanzerte Rückseite
Metallbeschichtung

Gepanzerte Rückseite

Die Unterseite der Karte enthüllt weitere Verbesserungen. Der größte Teil der Rückseite ist von einer schützenden Backplate aus Metall bedeckt, die über eine markante, große Entlüftungsöffnung verfügt. Die Entlüftungsöffnung ermöglicht der warmen Luft, in Richtung der Gehäuselüfter zu strömen, anstatt wieder in den GPU-Kühler zurückgeleitet zu werden. Eine GPU-Halterung sorgt für zusätzliche Stabilität bei der kritischen Verbindung zwischen Chip und Heatspreader. Bei der Anschlussblende kommt Edelstahl zum Einsatz, um die Anschlüsse zu schützen und eine sicherere Befestigung zu garantieren. Und mit einem benutzerfreundlich platzierten Dual-Bios-Schalter kann das Standard-Leistungsprofil der Karte ohne Software angepasst werden.

Metallbeschichtung

Ein maschinell bearbeitetes Aluminiumgehäuse bildet eine robuste Außenhülle, während sich das schnörkellose Industriedesign und die Farbgestaltung in Graustufen perfekt in jeden PC-Build integrieren lassen.
Starke Performance
Lebendige Grafik
Beeindruckende Erlebnisse

Starke Performance

Die AMD-Radeon-Grafikkarten der RX-6900-Serie liefern ultrahohe Frameraten und eine erstklassige Bilddarstellung in 4K. Erlebe atemberaubendes Gaming mit leistungsstarken neuen Recheneinheiten, bahnbrechendem AMD Infinity Cache und bis zu 16GB dediziertem GDDR6-Speicher. Und in Kombination mit einem AMD-Ryzen™-Desktop-Prozessor der 5000 Serie sorgt die AMD Smart Access Memory-Technologie für Spieleleistung auf einem neuen Level.

Lebendige Grafik

Die AMD-Radeon-Grafikkarten der RX-6900-Serie lasse dich mit immersiven Gaming-Technologien und Unterstützung für DirectX 12 Ultimate in die Action eintauchen. Erlebe realistische Beleuchtungseffekte, Schatten und Reflexionen in Kombination mit einem hohen Detailgrad, dank DirectXRaytracing (DXR), VRS (Variable Rate Shading) und AMD FidelityFX Funktionen, optimiert für die AMD RDNA™ 2 Architektur.

Beeindruckende Erlebnisse

Die Technologien AMD Radeon Anti-Lag 1 und AMD Radeon Boost 2 verringern die Latenzzeiten für schnellere Reaktionen und ein noch flüssigeres Gameplay. Beschleunige dein Gaming-Erlebnis mit der neuesten HDMI-2.1-VRR-Technologie, USB-C-fähigen VR-Headsets oder über 1250 AMD FreeSync-fähigen Gaming-Displays 3.
Weiterführende Links zu "ASUS TUF-RX6900XT-O16G-GAMING"
{"Prozessor \/ Taktung":"Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 6900 XT, Maximale... mehr
Prozessor / Taktung: Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 6900 XT, Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel, Streamprozessoren: 5120, Maximale Displays pro Videokarte: 4
Arbeitsspeicher: Separater Grafik-Adapterspeicher: 16 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6, Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit
Abmessung: Tiefe: 320 mm, Höhe: 140,2 mm, Breite: 57,8 mm
Schnittstellen: Schnittstelle: PCI Express 4.0, Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1, Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3, HDMI-Version: 2.1, DisplayPorts-Version: 1.4a
Leistung: Stromverbrauch (in Betrieb): 850 W, Zusätzliche Stromanschlüsse: 2x 8-pin
Features: PhysX: Nein, TV Tuner integriert: Nein, DirectX-Version: 12.0, Shader Model-Version: Nein, OpenGL-Version: 4.6, HDCP: Ja, Dual-Link-DVI: Nein
Zuletzt angesehen